#9: Ausmisten – Zwischenstopp mit Cynthia

Ausmisten Tipps
Wir präsentieren stolz: Das erste Interview mit einer MoMo-Teilnehmerin.
Und zwar mit unserer bis dato vielleicht engagiertesten Teilnehmerin: Cynthia Philebrunn.

Cynthia ist dir vielleicht schon aus unserer Facebook-Gruppe bekannt. Als Frau, die gerne schreibt, mit uns diskutiert und sich liebevoll um andere MoMos kümmert (Danke dafür!!).

Da sie im Mai 2014 ein Ausmist-Projekt der ganz besonderen Art gestartet hat, haben wir uns gedacht:
Die Chance können wir doch gleich beim Schopfe packen und die Cynthia fragen, ob sie uns live und in Farbe erzählen möchte, welche Ausmist-Tipps sie mit dem Mob teilen kann.

Sie  hat „ja“ gesagt

Wir  haben uns gefreut.
Und du  siehst hier das Interview 🙂

Schon mal vorab: Du bekommst tolle Tipps, wie du Dinge wirklich nachhaltig ausmisten kannst. So dass die nach dem Ausmisten entstehende Leere sich mit der Zeit nicht automatisch wieder füllt.

Gut, jetzt aber los mit dem Video:

Hier der Podcast zum Anhören oder als Download

Ja, ich bin beim Ausmisten dabei »

Hier findest du Cynthia Philebrunn im Netz

Jetzt bist du dran:
Was hast du aus dem Interview mitgenommen und welche Fragen hast du an Cynthia?

Ausmistende MonatsMob-Grüße
von Stefan & Cynthia

PS: Am Freitag wird Alex  ein Interview führen,
auf das wir alle gespannt sein dürfen 🙂

PPS: Weitere Tipps zum Ausmisten erhältst du in unserer Startschuss-Folge.

,

3 Antworten zu #9: Ausmisten – Zwischenstopp mit Cynthia

  1. Avatar
    °°°Alex 17. Dezember 2014 um 15:18 #

    Danke Euch beiden für das entspannte Interview 🙂

    Ich find’s echt total erstaunlich, dass der Stefan gleich ganz anders drauf is, als wenn er mit mir redet. Keine Wertung hier, ich nehm bloß ne ganz andere Dynamik war. Die Stimme is irgendwie gediegener.

    Ich kann mich bei Cynthia auch nur nochmal für die tollen Dienste in der Gruppe und ihre ständige Abgeklärtheit loben. Die Tipps aus dem Video sind wahrscheinlich sogar viel breiter einsetzbar als nur zum Ausmisten!

    Liebe Grüße

    • Stefan
      Stefan 17. Dezember 2014 um 20:52 #

      Danke für dieses interessante Feedback, Alex.
      „Gediegener“ könnte auch daran liegen, dass meine Stimme mal nicht über Skype verzerrt wurde 😉
      Ich weiß net was du noch festgestellt hast, aber ich weiß dass meine Redeweise von vielen Faktoren abhängt. Eigentlich würde ich sagen: Umso besser ich jemand kenne, desto leichter fällt mir das Reden. Hier scheinst du es aber anders wahrzunehmen?

      Is ja jetz eigentlich auch egal, weil es um den Inhalt von Cynthia geht – und der ist definitiv top!

Trackbacks/Pingbacks

  1. Monatsmob-Special | Querfühler set's them free - 17. Dezember 2014

    […] im Video, was Euch inspiriert? Oder wenn Ihr keine Lust auf ‘Bild’ habt… es gibt auf der Monatsmob-Seite auch einen […]

Schreibe einen Kommentar

Erzähl's weiter: